1. SJL U20 Vorrunde: Runde 7 am 13.01.2018 um 13:00 Uhr

Zentraler Spielort:

Wettkampf 1+2 bei SK König Plauen,
Wettkampf 3+4 bei Schachgemeinschaft Leipzig

Bemerkung des Staffelleiters:

Herzlichen Glückwunsch an den SK König Plauen zum dritten Gewinn der Sachsenjugendliga in Folge. Auch wenn es dieses Jahr erst die Vorrunde war. Zum Finale haben sich auch Coswig, Hoyerswerda sowie die Schachgemeinschaft Leipzig qualifiziert, da GW Dresden keine Mannschaft für das Finale stellen konnte. Viele Vereine sollten sich dringend hinterfragen, ob sie die richtige Einstellung zum Jugendschach und den nötigen Respekt für die Gegner mitbringen. Jedenfalls ist die extreme Flut an unbesetzten Brettern sehr bedauerlich.
Euer Staffelleiter

Br.SG Grün-Weiß Dresden 1-Schachklub König Plauen 10:4
1-Zähringer, Daniel -:+
2-Burian, Simon -:+
3-Helmrich, Daniel -:+
4-Graf, Lucas -:+
Br.SV Dresden-Striesen 1990 1-SV Grün-W. Niederwiesa 10:4
1Schade, Richard-Preißler, Niklas 0:1
2-Zimmermann, Felix -:+
3Pang, Yu Lin-Lange, Martin 0:1
4Unverricht, Cedric-Thiele, Fabian 0:1
Br.FVS ASP Hoyerswerda 1-TuS Coswig 1920 12,5:1,5
1Grohmann, Alexander-Kunath, Tim ½:½
2-Moses, Selina -:+
3Klinkhart, Thorbjörn-Lehne, Arwin Hugo 1:0
4Hassemeier, Mika-Mallon, Frederik 1:0
Br.USV TU Dresden 1-Schachgemeinschaft Leipzig 11:3
1-Nguyen, Alex Dac-Vuong -:+
2Richter, Philipp-Faßhauer, Jacob ½:½
3Schamschurko, André-Knüpfer, Tim ½:½
4Birkenheuer, Simon-Reif, Gerold 0:1